Beim Agile Coaching geht es um die Begleitung von Individuen und Teams, die sich mit Veränderungen ihres Umfelds und ihrer Arbeitsweise beschäftigen müssen oder wollen. Diese Veränderungen beziehen sich im weitesten Sinne auf agile Themen wie

  • echte Zusammenarbeit anstelle von nebeneinander arbeiten,
  • eine schnelle und flexible Reaktion auf Veränderungen des Marktes und
  • eine Firmenkultur, die es Menschen ermöglicht, ihre Potenziale zu entfalten und wirklich Spaß an ihrer Arbeit haben.

Im Unterschied zum Scrum Master, die – zumindest nach dem gängigen Verständnis – ausschließlich in Rahmen von Scrum aktiv sind, liegt mein Fokus darin, Kund*innen beim Aufbau eines Umfelds zu beraten, in dem agiles Arbeiten ermöglicht wird und eine gemeinsame Veränderung wirklich unterstützt.

Viele Aspekte gehen Hand in Hand mit Themen der Organisationsentwicklung. Die Arbeit als Agile Coach umfasst aber auch andere Themen, in denen ich Sie unterstützen kann:

Führungskräfte-Coaching

Im agilen Kontext gibt es mittlerweile viele Frameworks und Vorgehensmodelle, die Teams dabei unterstützen, sich an agile Arbeitsweisen zu gewöhnen und deren Werte und Prinzipien zu verinnerlichen.

Für Führungskräfte schaut es da schon anders aus: viele Führungskräfte finden sich in der Schere zwischen klassischem und agilem Führungsstil, sollen auf Befugnisse verzichten und dennoch bei Problemen in gewohnter Weise zur Verfügung stehen.

Bleiben Sie nicht alleine mit diesen Herausforderungen! Ich unterstütze Sie in Ihrer Arbeit und stehe als Sparringspartner zur Verfügung.

Facilitation-Workshop

Dieser Workshop versteht sich als Einstieg für alle Mitarbeiter*innen in die Herausforderungen der Moderation von erfolgreichen Meetings.

Ziel ist es, dass die Teilnehmenden erste Impulse erhalten, ihre Meetings selbst erfolgreich zu gestalten und eine positive Meetingkultur im Unternehmen zu unterstützen.