Organisationsentwicklung

Jede Organisation verändert sich. Stillstand bedeutet, dass ein Unternehmen irgendwann vom Markt verschwindet. Die Digitalisierung erhöht nun den Druck zur Veränderung. Im Gegensatz zu früheren Zeiten, in dem durch einen geordneten Prozess Abteilungen und Management angepasst und neu austariert wurden, gehören der Vergangenheit an. Agilität bedeutet, dass sich Individuen, Teams und die Organisation kontinuierlich fragen, ob sie noch das Richtige tun.

Wie steuert ein Unternehmen diesen Prozess? Hier setzt bereits der Wandel ein: Der Weg führt weg von einer gesteuerten Hierarchie hin zu einer Netzorganisation, in der Menschen ihre Expertise und Erfahrung einbringen und sich gegenseitig durch Impulse und (Inter-)Aktionen steuern.

Hier beginnt Teamarbeit und Veränderung im Management: die gern zitierte TransFORMation arbeitet mit Druck. Dies führt schnell zu sichtbaren Ergebnissen, die Veränderungen sind jedoch nicht nachhaltig. Mit einer TransITION –  also einer Veränderung aus der gesamten Organisation heraus – lassen sich andere Verhaltensweisen besser und nachhaltiger implementieren.

Die Gestaltung hängt stark davon ab, wo Ihr Unternehmen sich befindet und wohin die Reise gehen soll. Für den Einstieg empfehle ich Ihnen eine Hospitation. Ich begleite Sie selbstverständlich auch gerne in der Transition Ihres Unternehmens.